Schlank im Schlaf Methode

Die Schlank im Schlaf Methode

Während seiner langjährigen Tätigkeit als Ernährungsmediziner und Internist entdeckte Dr. Pape die zentrale Bedeutung des Insulins bei Fettspeicherung und Fettabbau. Auf Grund seiner Erkenntnisse entwickelte er die so genannte Schlank im Schlaf Methode oder Insulin Trennkost.
Abgestimmt auf den natürlichen Bio-Rhythmus des Menschen sorgt diese Methode für einen ausgeglichenen und konstanten Insulinspiegel und damit für den kontinuierlichen Abbau von Fettdepots.

Schlank im Schlaf Methode
                Schlank im Schlaf Müsli
Und so sieht ein „Schlank im Schlaf -Tag aus:

Morgens beginnen wir mit einem reinen Kohlenhydrat-Frühstück, um energiereich und leistungsfähig in den Tag starten zu können. Ob wir Müsli, Brot, Brötchen, Croissants mit süßem oder pflanzlichem Aufstrich, Obstsaft oder Obst wählen, bleibt unserem persönlichen Geschmack überlassen. Nur tierisches Eiwei�� ist jetzt nicht erlaubt, um den Insulinspiegel nicht zu sehr in die Höhe zu treiben. Der positive Seiteneffekt dieses Kohlenhydratfrühstücks ist das Ausbleiben jedweder Heißhungerattacken, insbesondere auf S��ßes! Die Kohlenhydratmenge richtet sich übrigens nach dem persönlichen BMI, bei der Eiweißmenge berechnet man 1 g -1,5 g Eiweiß pro kg Körpergewicht.

Bis zum Mittagessen lassen wir uns nun 5 Stunden Zeit, damit sich der Insulinspiegel wieder normalisiert und die Bauchspeicheldrüse Zeit hat, sich zu erholen. Die Mittagszeit ist die beste Zeit der Schlank im Schlaf Methode, denn jetzt ist eigentlich alles erlaubt! Eine Mischmahlzeit, bestehend aus Kohlenhydraten und Eiweiß, ein Stück Schokolade oder Kuchen zum Dessert, ganz wie Sie wollen. Der hohe Insulinspiegel ist zwischen 11.00 Uhr und 16.00 Uhr kein Problem, denn jetzt ist die Muskelaktivität bzw. die Fettverbrennung am höchsten.

Nach weiteren 5 Stunden Pause genießen wir nun das Abendessen, das hauptsächlich aus eiweißreichen Lebensmitteln plus Gemüse bestehen sollte. Fisch, Fleisch, Eier, Soja plus Salat oder schonend gegartem Gemüse beispielsweise. Speziell für Brotfans wurde das Eiweiß Abendbrot konzipiert, welches mit 4,9 g KH und 26,5 g Eiweiß pro 100 g bestens für die SIS Ernährung am Abend geeignet ist.

Etwas zur Trinkmenge: 1,5 – 2 ,5 l am Tag sollten möglichst aus Wasser, ungesüßten Tees oder Kaffee bestehen. Früchtetees, Limonade, Obstsäfte und Kaffeesorten mit Milch dürfen zum Frühstück und Mittagessen kombiniert werden! In den Pausen sind diese zu meiden, da der enthaltene Fruchtzucker den Insulinspiegel erhöhen würde. Dagegen sind Cola Light und Zero Getränke den ganzen Tag erlaubt, da der enthaltene Süßstoff keine Wirkung auf den Blutzuckerspiegel hat. Alkohol bitte in Maßen genießen – gegen 1 Glas Wein oder Bier am Abend ist aber nichts zu sagen.

„Aber wie werde ich denn nun schlank im Schlaf?“

Jetzt wird es spannend: Abends sch��������ttet der Körper vermehrt Wachstumshormone aus, die für die Reparatur- und Regenerationsvorgänge in den Zellen und in den Geweben wie Knochen-, Knorpel-, Muskel- und Eiweißstrukturen verantwortlich sind. Dafür benötigt er vor allem Eiweiß-Bausteine aus der Nahrung. Die nötige Energie für diese Vorgänge sowie die Aufrechterhaltung der Körpertemperatur bezieht der Körper durch den Fettabbau aus den Fettdepots, also aus den überschüssigen Pfunden!
Da der Insulinspiegel durch die eiweißreiche Kost am Abend sehr niedrig ist, sind die „Ausgangstüren“ der Fettzellen geöffnet und das Fett kann ins Blut abgegeben werden. So schmelzen die Pfunde quasi über Nacht – wir werden „Schlank im Schlaf“!

Die Produktion der Wachstumshormone kann übrigens durch 4 Faktoren gesteigert werden:

1. Frühes Abendessen, bis spätestens 20.00 Uhr
2. Eiweißreiches Abendessen – z. B. mit dem Original Eiweiß Abendbrot, Gemüse, Salat, Fleisch, Fisch
3. Ausdauersport am Abend
4. Ausreichender Schlaf! Je mehr Wachstumshormone vorhanden sind, umso mehr Speicherfett kann abgebaut werden.

Außer der normalen Insulin Trennkost mit Kohlenhydrat Frühstück, Mischmahlzeit und abendlicher Eiweiß-Mahlzeit, gibt es noch weitere Varianten, die den Stoffwechsel noch mehr auf Trab bringen und bei Gewichtsstillstand sehr hilfreich sind. Bei der Turbo Insulin Trennkost essen Sie mittags statt der Mischkost eine zusätzliche Eiwei�� Mahlzeit.
Die Intensiv Trennkost besteht aus Kohlenhydrat Frühstück, Mischkost und einem Schlank im Schlaf Eiweißshake. Übrigens ein Produkt, welches extra für die SIS Ern��hrung entwickelt wurde und durch die enthaltene Konjakwurzel sehr gut sättigt.
Die Power Trennkost sieht mittags eine Eiweiß-Mahlzeit und abends ebenfalls einen Eiweißshake vor. Diese Varianten können zu einer Gewichtsreduktion von 2-6 kg je nach individuellem Stoffwechsel führen.
Beim Eiweißfasten im SIS-Konzept nimmt man alle 4 Stunden eine Eiweiß �����Mahlzeit zu sich, zwei Mahlzeiten können aus Eiweißshakes bestehen. Diese letzte Variante sollte nicht länger als 4 Wochen durchgeführt werden. Allerdings wird ein vorheriger Gesundheitscheck empfohlen. Der Erfolg kann sich dann allerdings sehen lassen: 2-4 kg in der 1. Woche, in der Folge 1-2 kg pro Woche.

Außerdem entwickelte Dr. Pape noch spezielle Ernährungspläne für die Stoffwechseltypen Ackerbauer und Nomade, sowie für die die verschiedenen Hormontypen bei den Frauen. Um den eigenen Typ herauszufinden, gibt es Tests in den Schlank im Schlaf Büchern.

Schlank im Schlaf Methode ist eine Ernährungsform, die gesundes, dauerhaftes Abnehmen gewährleistet -ohne zu hungern und ohne den gefürchteten Jojo-Effekt!